Tagungen der Bibliothekare

Tagungen der Bibliothekare in Stettin/Szczecin (Pommersche-Bibliothek, 20-21.10.2011) und Greifswald (Universitätsbibliothek Greifswald, 18.11.2011)

Gemeinsam organisierte Konferenzen haben inzwischen dazu beigetragen, das Projekt auf den aktuellen inhaltlichen und organisatorischen Stand zu bringen, sie leiten die nächsten Etappen der Zusammenarbeit ein. In den Konferenzen wurden die Ergebnisse der ersten Projektphase und die zukünftigen Pläne einem breiteren Publikum vorgestellt. Sie überbrücken die historische Diskontinuität und weisen auf die Bedeutung dieser historischen Quellen für die Wissenschaft hin. Durch die Grundlagenarbeit der beiden Bibliotheken werden gezielte Recherchen zu historischen Ereignissen in der zeitbezogenen Presse ermöglicht. Auch weitere Einrichtungen wie die Archive in Stettin/Szczecin und Greifswald wollen sich diesem Projekt in Zukunft anschließen.